Verpackungsverordnung

Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung

www.futtertraum.de

Obere Waldstr. 14
D-89349 Burtenbach

FAX: +49 (0) 8285-928246
E-mail: info@futtertraum.de

Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken

www.futtertraum.de

Obere Waldstr. 14
D-89349 Burtenbach

FAX: +49 (0) 8285-928246
E-mail: info@futtertraum.de

Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

Hinweis zur Entsorgung von Batterien oder Akkus

Wir sind als Händler zwecks der gesetzlichen Batterieverordnung dazu verpflichtet darauf hinzuweisen, dass Batterien und Akkus nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden dürfen. Diese müssen über den Handel oder die speziell dafür eingerichteten Sammelstellen entsorgt werden. Batterien oder Akkus, die Sie bei uns gekauft haben, können Sie auch an

www.futtertraum.de

Obere Waldstr. 14
D-89349 Burtenbach

TEL/FAX: +49 (0) 8285-928246
E-mail: info@futtertraum.de

zurücksenden. Bitte frankieren Sie die Sendung ausreichend.

Schadstoffhaltige Batterien, Akkus und Geräte, die diese Batterien oder Akkus enthalten, sind diesbezüglich gekennzeichnet:

Cd (=Batterie enthält Cadmium) Hg (=Batterie enthält Quecksilber) Pb (=Batterie enthält Blei).

Hinweis zur Entsorgung von Elektrogeräten

Seit März 2006 dürfen alte Elektrogeräte nicht mehr über den normalen Hausmüll entsorgt werden. Die Geräte werden kostenfrei von Städten und Gemeinden zurückgenommen. Die Rücknahme erfolgt an kommunale Sammelstellen in oder an Ihren Orten.